Datenschutz

Datenschutzerklärung der Open Source Press GmbH


1. Grundsätze

Wir, die Open Source Press GmbH, betreiben die Webseite opensourcepress.de sowie dazugehörige Subdomains (im Folgenden: „opensourcepress“).

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen als Nutzer unserer Webseiten erläutern, welche Ihrer Daten wir für die Erbringung unserer Services benötigen und wie wir mit Ihren Daten umgehen. Dabei nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bedingungen. Das bedeutet insbesondere, dass wir personenbezogene Daten nur dann erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung der Daten gegeben haben oder sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte über info@opensourcepress.de Kontakt mit uns auf.

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Personenbezogene Daten (wie z.B. Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse) werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang wie in dieser Erklärung beschrieben erhoben. Personenbezogene Daten (ausgenommen sind IP-Adressen – siehe auch Abschnitt Datenprotokollierung) werden von uns nur dann, nur in dem Umfang und zu dem Zweck erhoben, zu dem Sie uns die Daten von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung, zur Verfügung stellen.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, willigen Sie in die nachstehend beschriebene Datenverarbeitung ein.

Melden Sie sich bei uns an, erheben und verarbeiten wir die im Zuge der Anmeldung angegebenen Daten für die Zwecke der Vertragsdurchführung.

Sofern wir Dritte mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben und Dienstleistungen für uns beauftragen, haben diese nur insoweit Zugang zu Ihren persönlichen Daten, wie dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist. Diese Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und den maßgeblichen Datenschutzgesetzen zu verarbeiten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der in dieser Erklärung beschriebenen Art und Weise und zu den benannten Zwecken einverstanden.


2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus bei einer der nachfolgend beschriebenen Handlungen mitteilen.

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Vorname, Nachname, Telefon oder E-Mail speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung der Daten nicht verschlüsselt erfolgt und deshalb keine vertraulichen Informationen über das Kontaktformular gesendet werden sollten.

Im Rahmen des Registrierungsvorgangs zu unserem Newsletter müssen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen. Nach der Registrierung bekommen Sie eine E-Mail mit einem Link, mit Hilfe dessen Sie abermals bestätigen können, dass Sie die Zusendung des Newsletters wünschen. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Der Newsletter enthält Informationen zu unserer Firma und unseren Produkten und Dienstleistungen. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Es findet keine Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte statt.

3. Datenprotokollierung (Logfiles)

Wenn Sie Inhalte der Plattform abrufen, kommunizieren Sie über das Internet mit unseren Servern. Dabei entstehen bei uns so genannte Logfiles, in denen unter anderem die Ihnen zum Zeitpunkt Ihres Besuchs zugewiesene IP-Adresse enthalten ist. Wir verwenden Logfiles lediglich, um Störungsfälle bei der Erreichbarkeit unserer Server besser analysieren und beheben zu können. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert.

4. Cookies

“Cookies” sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC oder sonstigem Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie das Angebot von opensourcepress nutzen. Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Angebote für Sie möglichst komfortabel, effizient und interessant zu gestalten.

Wir verwenden nur Session-Cookies. Session-Cookies sind nur während der Online-Sitzung eines Internet-Benutzers vorhanden. Sie verschwinden vom Computer des Benutzers, sobald dieser die Browsersoftware schließt. In diesen Cookies wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, die Ihnen als Nutzer zugeordnet wird. Außerdem enthält ein solches Cookie Angaben über Ihre Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies speichern keine anderen Daten.

Cookies lassen sich mit allen Internetbrowsern steuern. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass alle Cookies akzeptiert werden, ohne die Benutzer zu fragen. Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Wie dies bei Ihrem Browser funktioniert, können Sie zum Beispiel im Rahmen der Hilfefunktion des Browsers erläutert finden. Wenn Sie Cookies durch die vorgenommenen Einstellungen im Browser automatisch unterschiedslos ablehnen, können Sie ggf. bestimmte Funktionen unseres Internetauftritts nicht nutzen. Wenn Sie die gespeicherten Cookies nach jeder Session automatisch löschen, sind die Funktionen, die Cookies voraussetzen, danach nicht mehr verfügbar. Bitte beachten Sie aber, dass die Nutzung bestimmter Angebote nicht möglich ist, wenn Cookies abgelehnt werden.

5. Google Analytics

Wir benutzen das Webanalyse-Tool Google Analytics.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. („Google“). Wir setzen Google Analytics nur mit der Funktion „anonymizeIP“ ein. Durch diese Funktion wird das letzte Oktett der IP-Adresse entfernt. Dadurch wird es für jedermann absolut unmöglich, Ihren Internetanschluss sicher zu identifizieren. Google Analytics verwendet Cookies (zu Cookies siehe oben Ziffer 4), die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihren Besuch unserer Seiten (Besuchszeitpunkte und die verweisenden Quellen, Details zu den Systemkonfigurationen und Ihrem Provider, einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird die genannten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: http://www.google.com. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Sie können die Annahme neuer Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern (siehe oben, Ziffer 4). Darüber hinaus können Sie der Datenerhebung, -speicherung und -verwendung durch Google Analytics im Übrigen auch jederzeit widersprechen. Um der Datenerhebung durch Google Analytics zu widersprechen und diese damit zu deaktivieren, benötigen Sie ein Browser-Add-On. Das Add-On teilt dem JavaScript von Google Analytics mit, dass Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Webseiten-Besuch an Google Analytics übermittelt werden. Das Add-On müssen sie herunterladen und installieren. Weitere Informationen dazu, wie sie Google Analytics deaktivieren, sowie weitere Informationen zum Download des Add-Ons finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Die Webanalyse bleibt solange deaktiviert, wie das Add-On von Google nicht seinerseits deaktiviert bzw. gelöscht wird. Daher löschen Sie bitte das Add-On nicht, solange die Webanalyse nicht gewollt ist. Das Add-On ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie unsere Seiten also mit unterschiedlichen Browsern aufrufen, müssen Sie das Add-On für jeden Browser gesondert hinzufügen.

6. Facebook Plug-In

Wir verwenden Facebook-Buttons. Facebook ist ein soziales Netzwerk des amerikanischen Unternehmens Facebook, Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Facebook-Buttons sind stets mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet. Abhängig von der Art des Buttons können weitere Angaben hinzukommen (z.B. „Like“ oder „Empfehlen“). Wenn Sie auf unseren Seiten surfen bzw. diese aufrufen, und die jeweils aufgerufene Seite einen Facebook-Button enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Facebook übermittelt, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde.

Falls Sie Facebook-Nutzer und gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook außerdem den Seitenabruf Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie eingebundene Facebook-Buttons anklicken und sich danach bei Facebook einloggen (oder bereits eingeloggt sind), werden die von Ihnen „ge-like-ten“ oder „empfohlenen“ Informationen in Ihrem Facebook-Profil in Kurzform veröffentlicht. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Nutzungsdaten erheben und speichern. So können bei Facebook Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben.

Weitere Informationen zu Datenerhebung und -verarbeitung und zu Ihren darauf bezogenen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook, die unter https://www.facebook.com/policy.php abrufbar ist.

7. Twitter-Button

Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107). Wenn Sie auf unsere Seiten surfen bzw. diese aufrufen, und die aufgerufene Seite einen Twitter-Button enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Twitter übermittelt, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, kann Twitter so gegebenenfalls Nutzungsdaten erheben und auch speichern.

Wenn Sie einen Twitter-Button anklicken und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen „twittern“, übermitteln Sie die getwitterten Informationen an Twitter. Diese Informationen werden dann in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht.

Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Twitter sowie Ihren darauf bezogenen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter, die unter http://twitter.com/privacy abrufbar ist.

8. Google+

Google+ ist ein soziales Netzwerk von Google. Wir haben den Button von Google+ in unsere Plattform eingebunden. Der Button von Google+ ist an dem Zeichen “g+1″ erkennbar.

Wenn Sie auf unseren Seiten surfen und dabei eine Seite aufrufen, die einen Button von Google+ enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Google-Servern aufgebaut. Der Button wird von dort geladen. Gleichzeitig wird an Google die Information übermittelt, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Der Button von Google+ wird von Google unmittelbar an Ihren Browser übermittelt, der ihn in unsere Seiten einbindet. Aus diesem Grund haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die von Google mittels des Buttons erhoben werden. Nach Informationen von Google werden ohne einen Klick auf den Button keine personenbezogenen Daten erhoben. Wenn Sie allerdings Mitglied des sozialen Netzwerks Google+ sind und während des Surfens dort eingeloggt sind, wird unter anderem Ihre IP-Adresse von Google erhoben und verarbeitet. Die Erhebung und Verarbeitung von Daten durch Google über den Button können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufruf unserer Seiten aus Google+ ausloggen.

Weitere Informationen darüber, welche Daten Google im Einzelnen für welche Zwecke erhebt sowie Informationen über die weitere Verwendung und Nutzung der Daten erhalten Sie aus der Datenschutzerklärung von Google unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

9. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der Vertragszwecke erforderlich ist.

10. Auskunftsrecht

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen oder löschen zu lassen. Bitte schreiben Sie in diesem Fall an:

Open Source Press GmbH
Heckscherstr. 9
80804 München

oder senden Sie eine E-Mail an info@opensourcepress.de

11. Widerrufsrecht

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:

Open Source Press GmbH
Heckscherstr. 9
80804 München

oder senden Sie eine E-Mail an info@opensourcepress.de. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Falle Ihres Widerrufs bestimmte Dienstleistungen nicht mehr erbringen können.

12. Löschung der Daten nach Beendigung der Nutzung

Widerrufen Sie Ihre Einwilligung oder melden Sie sich permanent von der Nutzung von opensourcepress ab, werden Ihre Daten gelöscht, soweit nicht gesetzliche oder behördliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

13. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Im Falle von Änderungen werden wir Sie mit angemessener Frist hierüber informieren und Sie um die Erteilung etwaig erforderlicher Einwilligungen bitten.
 
Stand: April 2015