PyQt und PySide

GUI- und Anwendungsentwicklung mit Python und Qt

Peter Bouda

PyQt ist eine feste Größe für die Entwicklung von GUI-Anwendungen mit Python und ermöglicht dem Python-Entwickler Zugriff auf die gesamte Qt-API. Darüber hinaus bietet PyQt Alternativen für die XML-Datenverarbeitung und -darstellung, eine ausgewachsene und einfach programmierbare Web-Kit-Komponente sowie Module für Grafik- und Audioprogrammierung unter Python. Mit PySide gibt es nach der Übernahme von Qt durch Nokia eine weitere Python-Qt-Bibliothek; sie steht unter der LGPL und erlaubt damit die freie Entwicklung kommerzieller Anwendungen. PyQt wie PySide eignen sich hervorragend für eine schnelle Implementierung plattformunabhängiger (GUI-) Anwendungen und Prototypen in Python.

Das Buch führt Sie mit zahlreichen Beispielen in die Entwicklung mit PyQt und PySide ein und erläutert die Entwicklung von GUI-Anwendungen wie auch die Besonderheiten der Qt-Programmierung mit Python. Es behandelt die zentralen Konzepte des Frameworks, wie Modelle/Views zur Darstellung von Daten und Signale/Slots zur Ablaufsteuerung in großen und kleinen Projekten. Die deklarative Programmierung mit Qt Quick und QML sowie die Integration grafischer QML-Oberflächen in Python-Anwendungen bilden einen weiteren Schwerpunkt. Auch die zentralen Komponenten des Frameworks, wie WebKit und die Module zur Grafik- und Audioausgabe, werden vorgestellt. Für die Qt-eigenen Entwicklungsanwendungen, wie den Qt Designer zum Entwurf von Oberflächen oder den Qt Linguist zur Lokalisierung von Anwendungen, beschreibt der Autor an Python angepasste Workflows.

Cover: PyQt und PySide – E-Book
EUR  24,99

Nicht lieferbar

"professional reference"
30. Januar 2012
1. Auflage
ISBN 978-3-941841-74-1
deutsch, 224 Seiten
E-Book
Inhaltsverzeichnis