Das Postfix-Buch

Sichere Mailserver mit Linux

Peer Heinlein

Mit dieser dritten Auflage aktualisiert Peer Heinlein sein Standardwerk zum Thema "Mailserver" in zweifacher Hinsicht: Einerseits sind natürlich die Neuerungen von Postfix bis Version 2.5 ausführlich behandelt, andererseits haben sich die Aufgaben des Postmasters in den vergangenen Jahren derart verändert, dass das Buch in zahlreichen neuen Kapiteln auch dieser Entwicklung Rechnung trägt.

Grundlage bilden die anschaulichen Erläuterungen zur Client-Server-Kommunikation per E-Mail allgemein (DNS, SMTP) wie auch die Darstellung von Postfix als System verschiedenster Tools und Module. Stets ausgehend von praxisrelevanten Szenarien, geht das Buch rasch zum Aufbau komplexer Mailserver über: Die Postfix-spezifischen Lookup Tables, die Einrichtung optimaler Restrictions-Prüfungen wie auch Policy Delegation an externe Programme als "hohe Kunst" der automatischen Überprüfung eingehender E-Mails über verschiedene Verfahren und Stationen sind Themen dieses Abschnitts.

Im Kampf gegen immer mehr und immer perfider vorgehende Spammer setzt der erfahrene Postmaster auf sichere, schnelle und performant konfigurierte Mailserver; folgerichtig gibt Heinlein sein Wissen hier an Berufskollegen weiter, so dass das Buch auch fortgeschrittene Themen (Monitoring, Performance-Tuning, Backup, Mailingslisten u.a.) behandelt. Wichtige Aspekte jenseits der technischen Umsetzung, wie zum Beispiel die Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Betrieb von Mailservern, vervollständigen das Bild und machen das Buch auch in der Neuauflage zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel für alle, die Kommunikation per E-Mail technisch zu verantworten haben.

Besuchen Sie auch die begleitenden Webseiten des Autors zu seinem Buch.

Cover: Das Postfix-Buch – E-Book
EUR  39,99

Nicht lieferbar

"professional reference"
20. August 2008
3. Auflage
ISBN 978-3-941841-00-0
deutsch, 776 Seiten
E-Book
Leseprobe Inhaltsverzeichnis