ECMAScript 5

Entwickeln mit dem aktuellen JavaScript-Standard

Peter Kröner

Heimlich, still und leise hat im Laufe der letzten Jahre eine neue Version von JavaScript Einzug in unsere Browser gehalten: „ECMA-262 5.1 Edition“ (kurz „ECMAScript 5“ oder einfach „ES5“) sollte jeden Webschaffenden interessieren, da es in fast allen modernen Browser zu finden ist und sich auch außerhalb von Browsern zunehmend durchsetzt.

Dieses E-Book wirft in kompakter Form einen Blick auf ECMAScript 5 und damit die nahe Zukunft bzw. frisch angekommene Gegenwart von JavaScript. Es richtet sich an alle JavaScript-Entwickler, vom Gelegenheits-jQuery-Nutzer bis zum nerdigen Node-Ninja.

Neben einigen eher exotischen Features gibt es viele Neuerungen, die jeder JS-Entwickler brauchen kann, wie etwa den Strict Mode oder Bound Functions. Besonderes Augenmerk gilt diesen und vielen anderen Neuerungen von ES5, doch auch die Hintergründe sollen nicht zu kurz kommen: Warum hat ES5 einen eher bescheidenen Umfang, warum heißt der JavaScript-Standard „ECMAScript“ und warum gibt es eine Version 5, aber keine 4? Antworten auf diese Fragen verraten uns mehr über das Wesen von JavaScript als es eine simple Beschreibung neuer Features leisten könnte.

ECMAScript 5
EUR  9,99

Nicht lieferbar

"mobile edition"
03. September 2013
1. Auflage
ISBN 978-3-95539-063-1
deutsch, 134 Seiten
E-Book, vierfarbig


Ihr Wunschformat