LPIC-1

Vorbereitung auf die Prüfung des Linux Professional Institute

Peer Heinlein

Wie das Betriebssystem selbst, so unterliegt auch das Zertifizierungsprogramm des Linux Professional Institute permanenter Entwicklung. Mit Einführung der Einsteiger-Prüfung „Linux Essentials“ im Sommer 2012 bleibt das Zertifikat LPIC-1 seinem Anspruch als professioneller Leistungsnachweis für Systemadministratoren neben Level LPIC-2 und LPIC-3 weiter gerecht.

In der nun bereits 5. Auflage folgt das Buch zur Vorbereitung auf die beiden Prüfungen 101 und 102 seinem bewährten Ansatz: Zu mehr als 120 Fragen, die den originalen Testfragen des LPI sehr ähnlich sind, zeigt Peer Heinlein die Lösungsansätze und erläutert die technischen Hintergründe. Das Buch wendet sich an Administratoren, die ihren Kenntnisstand im Hinblick auf das Examen überprüfen und vervollständigen möchten. Es setzt auf Erfahrung und Zusammenhänge, so dass der Leser eventuelle Wissenslücken unmittelbar erkennt und beispielsweise mit einem kurzen Blick in die Manpages rasch schließen kann.

Selbstverständlich berücksichtigt diese Neuauflage die im Juli 2012 aktualisierten und für ca. 3 Jahre gültigen Lernziele (Objectives) des LPI – der ideale Begleiter im Selbststudium wie auch in Kursen.

Die gedruckte Ausgabe enthält einen persönlichen Zugangs-Code, der Ihnen kostenlos Zugriff auf die Online-Ausgabe dieses Buches gewährt.

Cover: LPIC-1_5ed_3D
EUR  29,90

Nicht lieferbar

"professional reference"
20. Februar 2013
5. Auflage
ISBN 978-3-941841-82-6
deutsch, 356 Seiten
broschiert
Inhaltsverzeichnis
Erhältlich auch als E-Book
Cover: LPIC-1 – E-Book