Nmap

Netzwerke scannen, analysieren und absichern

Gordon "Fyodor" Lyon

Der Security-Scanner Nmap ist ein freies Werkzeug, das Millionen von Anwendern zur Analyse, Verwaltung und Absicherung von Netzwerken einsetzen. Nmap nutzt rohe IP-Pakete in neuartiger Weise, um zu ermitteln, welche Hosts in einem Netz verfügbar sind, welche Dienste sie anbieten (einschließlich Name und Version der Anwendung), welches Betriebssystem darauf läuft, welche Paketfilter oder Firewalls aktiv sind und vieles mehr. Nmap wurde von Linux Journal und Info World zum "Information Security Product of the Year" gekürt und ist als "Hacker-Tool" auch aus Filmen wie Matrix Reloaded oder Das Bourne-Ultimatum bekannt.

Nmap, das auf allen gängigen Betriebssystemen läuft, ist über die Kommandozeile wie auch eine GUI namens Zenmap zu bedienen.

Dieses Buch ist das offizielle Handbuch des Nmap-Projekts aus der Feder des Hauptentwicklers. Es beschreibt sämtliche Aspekte professioneller Security-Techniken von den Grundlagen des Portscannings bis hin zur detaillierten Paketanalyse. Im Vordergrund steht die direkte Arbeit mit Nmap in zahlreichen Szenarien der Netzwerkpraxis, während eine Referenz sämtliche Optionen beschreibt und die Darstellung vervollständigt.

Cover: Nmap – E-Book
EUR  34,99

Nicht lieferbar

"roots reading"
23. Mai 2009
1. Auflage
ISBN 978-3-937514-70-3
deutsch, 640 Seiten
E-Book
Inhaltsverzeichnis