Z-Admin

In wenigen Schritten zum produktiven Zarafa-System

Marco Welter

Groupware ist für die meisten Unternehmen eine geschäftskritische Anwendung. E-Mails, Kalender und Kontakte müssen stets aktuell einem selbst und - je nach Berechtigung - auch Kollegen zur Verfügung stehen.

Zarafa hat sich als echte Open-Source-Alternative zum Platzhirsch und Marktführer Microsoft Exchange entwickelt und ist bei Unternehmen wie Behörden im Einsatz. Der Vorteil von Zarafa liegt nicht zuletzt im Einsatz von MAPI, einem auch der Microsoft-Lösung zugrundeliegenden Datenformat, das Zarafa nicht nur einen nahezu identischen Funktionsumfang wie die kommerzielle Konkurrenz erlaubt, sondern auch die Unterstützung der gleichen Applikationen (z.B. Outlook) oder Interaktion mit ebenso verschiedenen Geräten wie iPhone oder Android Smartphones.

Die Entscheidung für oder der Wechsel zu einer anderen Groupware sollte darum sorgfältig geplant werden. Idealerweise ist damit ein intensiver Test unter realen Bedingungen mit produktiven Daten verbunden. Für Zarafa stehen mit Z-Admin eine webbasierte Administrationsoberfläche und eine Installationsroutine zur Verfügung, die die meisten Grundeinstellungen vornimmt und so einen schnellen Start garantiert.

In diesem E-Book erfahren Sie alles Wissenswerte zu diesem Schnelleinstieg in Zarafa und wie Sie das System weiter individualisieren und erweitern.

Cover: Z-Admin – E-Book
EUR  9,99

Nicht lieferbar

"mobile edition"
04. Dezember 2013
1. Auflage
ISBN 978-3-95539-091-4
deutsch, 77 Seiten
E-Book, vierfarbig


Ihr Wunschformat