Zsh

Die magische Shell

Sven Guckes, Julius Plenz

Die Geschwindigkeit, mit der "gestandene Unixer" auf der Kommandozeile arbeiten, lässt die meisten Benutzer grafischer Oberflächen staunen. Von den vielen Arbeitserleichterungen, die eine Shell bietet, kennen "Normalnutzer" oft gerade einmal das automatische Vervollständigen von Befehlen und Dateinamen oder das Aufrufen älterer Kommandos aus der History.

Die Z-Shell – von ihren Nutzern als "Königin der Shells" geschätzt und mittlerweile Standard-Shell auf einigen Linux-Systemen wie z. B. GRML – bietet noch einmal deutlich mehr Komfort und Anpassungsmöglichkeiten als andere Benutzerschnittstellen. Sie erleichtert die Arbeit mit erweiterten Aliasen, erweitertem Globbing, Qualifiern, interaktiven Menüs bei der Auswahl, anpassbaren Vervollständigungen sowie weiteren Shell-Skripten und Tasten-Makros.

Dieses Buch hilft Ihnen, die Arbeit auf der Kommandozeile zu professionalisieren, um tägliche Aufgaben schneller zu lösen. Es führt Sie in die genannten Konzepte ein und bietet zahlreiche praktische Beispiele. Ein Muss für Systemadministratoren!

Cover: Zsh – E-Book
EUR  19,99

Nicht lieferbar

"professional reference"
25. September 2008
1. Auflage
ISBN 978-3-941841-32-1
deutsch, 221 Seiten
E-Book
Leseprobe Inhaltsverzeichnis